Einträge von Andreas Lay

Emmaus-Büchermarkt ab 15.10.

Büchermarkt Ihre Bücherspende: Gelesenes und Ungelesenes dürfen Sie gerne abgeben am Montag, 10. Oktober     10-13 Uhr   und 15-18  Uhr Dienstag, 11. Oktober   10-13 Uhr und  15-18 Uhr Dabei können wir leider Ihre private Zeitschriftensammlung, mehrbändige Lexika und Bertelsmann Buchreihen nicht annehmen. Wir freuen uns aber über Schallplatten und CDs. Der Verkauf: Damit Sie die geleerten […]

Kostbar!

Was ist das kostbarste für mich? Meine Familie? Meine Gesundheit? Die Anerkennung, die ich im Beruf bekomme? Und wie weit würde ich gehen, um dieses Kostbarste zu bekommen und zu schützen? Was bin ich bereit, für dieses Wertvollste zu opfern? Jesus erzählt von einem Menschen, der ALLES gibt, um eine kostbare Perle zu bekommen. Er […]

Genug für alle?

Bevor alle Gäste zum Essen kommen, steht (wie immer) die Frage im Raum: Reicht es? Haben wir genug? Einer bleibt sachlich und rechnet, wieviel man bräuchte. Ein anderer verzweifelt und sagt: Das reicht nie! Und am Ende sind doch alle satt geworden, fünftausend Gäste, nachzulesen im Johannesevangelium, Kapitel 6. Und das, obwohl nur fünf Gerstenbrote […]

Germanys Next Topmodel?

Letzte Woche war es endlich soweit: „Germanys Next Topmodel 2022“ startete am 3. Februar – von einigen fast schon sehnsüchtig erwartet. Wer wird es diesmal schaffen? Paulina? Vivien? Oder die stille Emilie? Wer traut sich, auf der Bühne zu stehen und etwas von sich zu zeigen, so wie die Kinder beim Emmaus-Musical vor einigen Jahren? […]

Leben bis zuletzt?

Vielleicht haben Sie die politische Debatte über „aktive Sterbehilfe“ mitverfolgt? Angesichts des Leids und eines nahen Todes soll es Menschen erlaubt sein, den Tod vorzeitig herbeizuführen. In der ganzen Diskussion darüber habe ich ein Argument vermisst: Dass nämlich der Tod ein Prozess ist. Diesen Prozess abzukürzen kann Leid begrenzen, aber auch Wertvolles verhindern. Natürlich ist […]

Kunst oder Krempel? Jahrmarkt in Emmaus

Jahrmarkt in Emmaus Flohmarkt für kirchlich-soziale Zwecke Mit Sachen, die Sie nicht mehr brauchen, können andere viel anfangen! Was Sie uns schenken, das verkaufen wir vom 16. bis 17.Oktober 2021, jeweils 11 bis 17 Uhr. Nachverkauf 18. Oktober 9-11 Uhr Ihre Spenden nehmen wir am 11. und 12. Oktober entgegen, jeweils 10-13  Uhr und 15 […]

Urlaub!

Ich erinnere mich noch sehr gut: Meine Eltern sind mit uns Kindern im Urlaub gerne wandern gegangen. Am Ende durften wir die Füße in den kühlen Gebirgsbach halten. Wir haben in Ruhe gespielt und begeistert die unterschiedlichen Steine aus dem Wasser gefischt: Sie stahlten silbern, daneben ein gesprenkeltes Rot. Oder eine feine Maserung gefiel uns. […]

was bedeutet es, krank zu sein?

Liebe Konfis, in diesem Moment befinden sich viele Menschen auf den Stationen des Klinikums. Jeder von ihnen hat seine Geschichte. Manche möchten vielleicht beten, aber ihnen fehlen die Worte. Leihe darum einer Person DEINE Worte! Dabei hilft Dir das Arbeitsblatt. 2021 Konfi KH AB Es gibt noch ein zweites Blatt, das Du Dir ausdrucken und […]

Sehnsuchtsort Schule?

„Worauf freut Ihr euch am meisten, wenn der Lockdown vorbei ist?“ Diese Frage an unsere Konfis hatte eine Antwort, die mich vor 2 Jahren noch überrascht hätte: „Auf die Schule!“ Ist die Schule tatsächlich ein Ort, nachdem sich Jugendliche sehnen? Schule als „Sehnsuchtsort“? In der Tat: Es fehlt die Klassengemeinschaft. Die Gespräche und Wettkämpfe auf […]